Finden Sie Ihre Pflegeeinrichtung in der Sie wohnen und leben können!
hoerer

Wünschen Sie eine kostenlose Beratung?

Bitte füllen Sie alle Felder aus. Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Name:
Telefon:
E-Mail:
Banner
 
Startseite Lexikon
Kurzzeitpflege
Gesetzliche Situation um die Kurzzeitpflege (Verhinderungspflege)

Bis zu vier Wochen im Kalenderjahr werden seit dem 01. Juli 2008 die Kosten bis zu einer Höhe von, zur Zeit maximal 1.510 EUR, für eine stationäre Unterbringung übernommen. Dabei geht es ausschließlich um die pflegebedingten Kosten. Die Kosten für Ünterbringung, Verpflegung usw. sind selbst zu tragen.

Liegt bei der pflegebedürftigen Person eine eingeschränkte oder erheblich eingeschränkte Alltagstauglichkeit vor (siehe Gutachten MDK), können die zusätzlichen Betreuungsleistungen 100 EUR bis 200 EUR für die Verpflegungskosten bei  der Pflegekasse abgerufen werden.


Zurück zum Lexikon Weitere Informationen zum Thema